Webvideopreis 2013 – meine Favoriten unter den Nominierten – Heute: Kategorie „OMG“

 

Der Deutsche Webvideopreis 2013 steht an – auch ich werde an der Preisverleihung am 25. Mai 2013 in Düsseldorf als Besucher teilnehmen.

Webvideopreis 2013 - Logo quer

Die Nominierten stehen fest und können hier eingesehen werden.

Ich werde von nun an täglich meine Favoriten vorstellen – dies bringt ihnen übrigens auch „Votes“, denn die Firma „Brandwatch“ zählt jede Verlinkung zum nominierten Video. Die am meisten geteilten Videos gewinnen schließlich in ihrer jeweiligen Kategorie.

Kategorie OMG – Mein Favorit

Heute möchte ich mit der Kategorie „OMG“ beginnen.

Zu dem heutigen Video gibt es auch noch eine ganz spannende Geschichte zu erzählen – das Video habe nämlich ich eingereicht, als bekennender „Fettes Brot“-Fan und überzeugt von der Qualität des Videos. Auch wenn es in der Vorauswahl leider nicht viele „Votes“ erreichen konnte, so wurde es von der Jury nominiert.

Hier ist es: Ein Loop zwischendurch | Fettes Jein von clavinovlog

Viel Spaß beim Ansehen! Morgen folgt das nächste Video, diesmal aus der Kategorie „VIP“.

Videoantwort zu „Tickets gewinnen: Die Gala des Deutschen Webvideopreises“ | Lars zeichnet das Logo

Hier ein kleines YouTube Video, welches ich erstellt habe, um hoffentlich ein Ticket für den Deutschen Webvideopreis 2013 am 25. Mai in der Düsseldorfer Turbinenhalle zu gewinnen.

Dies ist eine Videoantwort zu dem Video „Tickets gewinnen: Die Gala des Deutschen Webvideopreises“

Darin habe ich u.a. auch das Logo des Webvideopreises gezeichnet. Dieses findet ihr hier zum Ansehen/Download: Hier klicken!

Die Musik aus dem Video ist On the beach (at night) von Pitx und steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Webseite nach Wartungsarbeiten wieder geöffnet

Liebe Blog-Leser,

heute hat sich meine Webseite eine ganze Zeit lang im Wartungzustand befunden. Es wurden einige Änderungen „unter der Haube“ vorgenommen, die die Webseite noch attraktiver gestalten sollen.

Das, was euch am meisten auffallen wird, ist vermutlich, dass der Blog nun endlich vollständig in die Webseite eingebaut worden ist.

In den nächsten Tagen und Wochen folgen weitere, tolle neue Inhalte!

Ich wünsche Euch noch viel Spaß auf meiner Webseite!